Frisch, gesund, bewusst – Regional 200

Wir, Familie Grüner, haben es schon länger zu unserer Passion gemacht, die Zukunft GRÜNER zu gestalten – ganz nach dem Motto „Grüner wird Grüner“. Unsere langjährige Partnerschaft mit heimischen Lieferanten, aus nächster Umgebung, ermöglicht es uns, Ihnen eine Vielfalt von aromatischen, unverfälschten Lebensmitteln und Produkten anzubieten. Um Ihnen diese noch näher zu bringen, haben wir sie mit unserem „Regional-200“-Siegel versehen.

„Regional 200“ steht für alle Lebensmittel und Produkte, die innerhalb eines 200 km-Radius produziert und verarbeitet werden. Durch unsere Lage ist das sogar über 4 Länder möglich: Österreich, Deutschland, Schweiz und Italien.

Lokale Lebensmittel lieben wir

  • Karotten, Sellerie, Lauch, Chinakohl, Wirsing, u.v.m. von Josef Norz, Gemüsebauer aus Kematen bei Innsbruck 
  • Äpfel und Birnen von Familie Rauch Roppen
  • Saibling, Forellen, Huchen, Räucherfische und Süßwasserfische direkt aus dem Fischteich von Familie Mrak in Längenfeld
  • Milch und Joghurt von Familie Brüggler aus Huben bei Längenfeld
  • Honig von Familie Klotz aus Längenfeld
  • Schafsfrischkäse von Familie Larcher aus Roppen
  • Fleisch von der Firma Fleischhof Oberland in Imst

Wo finden Sie Regional200 bei uns im Hotel?

 

    In der Küche

    Gemüse, Obst, Fische, Milch, Joghurt, Honig, Fleisch uvm. beziehen wir von lokalen Anbietern aus der Region. Werfen Sie einen Blick auf unser aktuelles Menü!

    Zum Abendmenü

    In der Vinothek

    Genießen Sie etwa herrlich natürliche Weine von Winzern aus Südtirol, z.B. vom Weingut Loacker in Bozen, Tröpfeltalhof in Kaltern am See, Kellerei Sankt Michael in Eppan, u.v.m.

    Zur Weinkarte

    Im Sky Spa

    Wir verwöhnen Sie mit hochwertigster Alpienne Naturkosmetik aus dem Pitztal, wie z.B.: Zirbenarnika-Lotion, Arkina-Natursalzpeeling, Zeolith-Pulver, Alpenkräuter-Moorpackung, u.v.m.

    Wählen Sie hier Ihre Wunschbehandlung

    Eigene Landwirtschaft der Gastgeber

    Gastgeber Sigi Grüner ist nicht nur Landwirt aus Leidenschaft, sondern auch Schafzüchter und Experte für wohlschmeckendes Lammfleisch.

    Im Schnitt grasen rund um das Bergland circa 25 Mutterschafe und 40 bis 50 Lämmer. Für die Art und Weise der Haltung und der Verwendung der Materialien der Bergschafe ernten Ihre Gastgeber immer wieder Anerkennung, wie zum Beispiel die Auszeichnung Bewusst Tirol. Diese dient als Wegweiser für unsere Gäste, welche "Tirol am Teller" genießen möchten – und zwar garantiert.

    Bewusst Tirol Auszeichnung

    Die etablierte Auszeichnung Bewusst Tirol ist eine Anerkennung für Betriebe, die einen hohen Einsatz heimischer Produkte aufweisen und vorbildlich beim Bezug von Lebensmitteln aus lokaler Landwirtschaft agieren.